• Bewertungen:

Möglichkeiten des Onlinemarketing nutzen

Der Einstieg ins Onlinemarketing lohnt sich

1,3 Milliarden Euro gaben deutsche Unternehmen im vergangenen Jahr für Maßnahmen im Onlinemarketing aus. Das sind 29 Prozent mehr als im Vorjahr. Rund ein Zehntel ihres Umsatzes generieren allein Handelsunternehmen im Durchschnitt bereits über das Internet. Diese Zahlen von BITKOM und ECC-Handel zeigen, welchen Nutzen Unternehmen aus der Präsenz im Internet ziehen können. Im Marketing-Mix hat sich das Onlinemarketing daher bereits bei vielen Unternehmen fest etabliert und ist sowohl für die Neukundenakquise als auch für eine erfolgreiche Kundenbindung unersetzlich geworden. Trotz der immensen Informationsdichte kann selbst die kleinste Zielgruppe sehr genau erreicht werden. Für jedes Interesse oder Anliegen finden sich im Internet relevante Seiten, auf denen sich Unternehmen präsentieren können. Der Trend geht weg von einer Massenkommunikation hin zur personalisierten Zielgruppenansprache.

 

Gerade bei der Beschaffung im Business-to-Business punktet das Internet mit unbezahlbaren Vorteilen. Informationen sind jederzeit und überall verfügbar. Darum recherchieren immer mehr Einkaufsentscheider nach neuen Anbietern im Internet, das für Hersteller, Händler und Dienstleister damit zum lukrativen Vertriebskanal wird. Die Umsatzzahlen wachsen im Internethandel seit Jahren stetig. Mit gezieltem Onlinemarketing können auch kleine und mittelständische Unternehmen mit geringem Werbebudget von diesem Wachstum profitieren.

  • Bewertungen:
Der Einstieg ins Onlinemarketing lohnt sich
2.7 von 5 ( 2 Bewertungen)
  • Verständlichkeit
    (4, insgesamt 2 Stimmen)
  • Nützlichkeit
    (2, insgesamt 2 Stimmen)
  • Relevanz
    (2.5, insgesamt 2 Stimmen)
  • Praxisbezug
    (2.5, insgesamt 2 Stimmen)
Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu