• Bewertungen:

E-Mail-Marketing-Tool Erfahrungsbericht

CleverReach: Erfahrungen & Tool-Test

Dashboard von CleverReachCleverReach ist ein deutsches E-Mail-Marketing-Tool, das im Jahr 2007 auf den Markt gebracht wurde. Mittlerweile wurden fünf umfangreiche Updates veröffentlicht. Zu den Neuerungen des letzten Updates gehören „Responsive Templates“, ein vereinfachtes Navigationskonzept, ein neues Dashboard, ein verbesserter Drag & Drop-Editor und der DKIM-Standard zur besseren Zustellbarkeit.

 

 

Ein Erfahrungsbericht von Markus Mattscheck


Arbeiten mit dem Drag-&-Drop-Editor von CleverReachMit CleverReach lassen sich Newsletter, Einzelmailings, E-Mail-Kampagnen, Autoresponder und Trigger-Mailings erstellen und versenden. Auch A/B-Tests sind möglich. Das E-Mail-Marketing-Tool bietet über 50 kostenlose Mailing-Vorlagen an. Diese konnte ich mit dem Wizard einfach ändern und auf meine Bedürfnisse und Layout anpassen.


Zur Verwaltung von Empfängerlisten kann ich mit CleverReach Empfängergruppen definieren, um diese später selektiv auszuwählen und anzuschreiben. Dabei nimmt CleverReach eine Sortierung der Empfänger vor, je nach bisherigen Erfahrungen, also den Aktivitäten der Nutzer. Maßgeblich für den Erfolg im E-Mail-Marketing ist eine gut gepflegte und rechtlich einwandfreie Empfängerliste. Hierfür lassen sich mit dem Tool Double-Opt-in-Prozesse und Opt-out-Prozesse erstellen. Beispiele, wozu Sie diese benötigen, lesen Sie im Artikel „E-Mail-Adressen generieren“.

 

Anlegen von Gruppensegmenten in CleverReachFür eine sehr gezielte Ansprache bietet CleverReach eine Segmentierung der Empfängergruppen. Das ist dann die Basis für die Auswahl einer Zielgruppe für E-Mail-Kampagnen. So ist es zum Beispiel möglich, nur Nutzer einer Gruppe anzuschreiben, die einen Download gestartet haben, in einem Newsletter auf einen bestimmten Link geklickt haben und die sonst auch sehr aktiv sind.


Um eine möglichst hohe Zustellbarkeit Ihrer E-Mailings zu gewährleisten, ist CleverReach Mitglied der Certified Senders Alliance (CSA). Das ist wichtig, denn mit dieser Mitgliedschaft werden Massenversender bei E-Mail-Providern als seriös eingestuft (engl. Whitelisting). Hierdurch bleiben die über CleverReach versendeten Newsletter und E-Mailings nicht in Spamfiltern hängen – jedenfalls nicht, solange man auf spamverdächtige Inhalte in dem E-Mail-Mailing verzichtet. Um herauszufinden, ob der Inhalt spamverdächtig ist, bietet das Tool einen Spam-Check und gibt Tipps, was verbessert werden kann. Auch die Darstellung in den verschiedenen E-Mail-Programmen (Desktop, Webservice und Smartphone) konnte ich mit dem Design-Check mühelos testen.

Statistikbereich von CleverReachNach Erstellung und Versand folgt die Auswertung des Mailings. Durch Echtzeit-Analysen, Empfänger-Aktivitäten, Qualitätsbewertungen sowie Link- und Conversion-Tracking, kann man mit dem Tool den Erfolg der einzelnen Mailings gut bewerten. Soviel zu meinen Erfahrungen aus dem Test von CleverReach. Und nun noch eine Auflistung der wichtigsten Features.

Die wichtigsten Funktionen von CleverReach im Überblick

Logo CleverReach Bewertung / verfügbar Hinweis
Bedienkomfort Bewertung 5.0  
Editor Bewertung 5.0 Drag & Drop HTML, WYSIWYG, Text- oder Quellcode-Editor
Sprachunterstützung DE, EN, FR, IT, NL  
Mandantenfähigkeit  
Hilfe und Support FAQ-Bereich und Ticketsystem
Personalisierungsgrad und Personalisierungsoptionen Bewertung 4.0 Personalisierung über Datenfelder und dynamische Content-Elemente über API
personalisierte Landeseiten x  
Testversände  
Darstellungstest Für viele E-Mail-Programme, Web-Clients und mobile Clients
Templates und Vorlagen Über 50 freie individualisierbare  Templates.
Wahl des E-Mail-Formats HTML, Text oder Multipart-E-Mailing (kombinierte HTML- und Textversion)
Spam-Test für optimale Zustellsicherheit Für viele E-Mail-Programme, Web-Clients und mobile Clients
Social-Media-Integration Einbindung von Social-Media-Elementen und Funktionen
Automatisierung des Bestell- und Abbestell-Prozesses

Integriertes und automatisiertes Abonnenten-Handling, also eine Automatisierung des Bestell- und Abbestell-Prozesses
Empfängersegmentierung  
internes Blacklisting

 
Bounce-Management

 
Whitelisting CSA Zusätzlich SPF (Sender Policy Framework) und DKIM
Datenimport und Datenexport

 
Erfolgsmessung & Analysen

Erfolgsmessung anhand eines integrierten Tracking-Tools
Kampagnensteuerung Bewertung 4.0 Einzel-Kampagne, regelmäßige Kampagne, Autoresponder, A/B Split-Test, RSS-Kampagnen, Follow-Up Kampagnen
zeitgesteuerter Versand  
zielgruppengesteuerter Versand  
Listenmanagement  
A/B-Test  
Schnittstellen Bewertung 5.0 29 Schnittstellen zu CRM-, CMS-, Web-Controlling- oder E-Commerce-Systeme
Testmöglichkeit Bis 250 Empfänger und 1.000 E-Mails pro Monat gratis
> zum Gratis-Test
Preis ab 10 Euro pro Monat  

Testergebnis vom 29.09.2014

Bewertung 4.5 (4,5 von 5)

Fazit

Aus meiner Erfahrung aus diesem Test eignet sich CleverReach besonders für Anfänger und für Semi-Profis. Das E-Mail-Marketing-Tool ist mit zahlreichen Schnittstellen (CRM, CMS, Shops und Web-Controlling-Tools) kompatibel, was eine schnelle Einbindung in vorhandene Tools ermöglicht. Sehr gut haben mir die intuitive Nutzeroberfläche und der Drag & Drop-Editor gefallen. Auch das Arbeiten mit den Templates kann von Einsteigern umgesetzt werden. Das Erstellen von Segmenten ist einfach und ermöglicht eine sehr feine Aussteuerung bei zielgruppengenauen E-Mailings. Alles in allem kann ich das E-Mail-Marketing-Tool von CleverReach Einsteigern und Semi-Profis guten Gewissens empfehlen.

  • Bewertungen:
CleverReach: Erfahrungen & Tool-Test
3.1 von 5 ( 9 Bewertungen)
  • Verständlichkeit
    (3.2, insgesamt 9 Stimmen)
  • Nützlichkeit
    (3.2, insgesamt 9 Stimmen)
  • Relevanz
    (3.1, insgesamt 9 Stimmen)
  • Praxisbezug
    (3, insgesamt 9 Stimmen)
Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu