Definition Geo-Targeting

Beim Geo-Targeting wird die IP-Adresse des Nutzers zur Ortung herangezogen. Genutzt wird diese Methode für standortbezogene Werbung und Services.

Bei der standortbezogenen Werbung werden nur Nutzer einer gewünschten Region angesprochen.

Bei standortbezogenen Services (engl. Location-based Services, LBS) werden Nutzern eines Services bzw. einer Smartphone-App zum Beispiel nur Unternehmen, Restaurants, Tankstellen im Umkreis des aktuellen Standorts angezeigt. Location-based Services gewinnen vor allem durch die starke Verbreitung von Smartphones an Bedeutung.

 

GRATIS-NEWSLETTER ABONNIEREN

SEMINAR-TIPP ZUR WEITERBILDUNG

NewsletterRegelmäßig neue Tipps und Tricks rund ums Onlinemarketing.
Gratis-Newsletter abonnieren!
eMBISZu diesem Thema bietet unser Kooperationspartner eMBIS Seminarangebote.
spacer spacer