• Bewertungen:

Verlinkungen helfen bei der Suchmaschinenoptimierung

Linkpopularität steigern

Die Linkpopularität beeinflusst das Ranking in allgemeinen Suchmaschinen. Sie beschreibt die Anzahl an Verlinkungen, die auf Ihre Website verweisen, und stellt damit ein wichtiges Kriterium dar, das darüber entscheidet, ob Ihre Webseiten unter den ersten Suchergebnissen gelistet werden.

Linkpopularität messen

Hier finden Sie heraus, wie viele externe Links Ihre Website hat:

Der so genannte PageRank ermittelt sich aus der Anzahl der Verlinkungen auf Ihre Website. Neben der reinen Anzahl der Links spielt auch die Qualität der Webseiten, auf denen sich eine Verlinkung zu Ihrer Website findet, eine sehr große Rolle. Diese sollten thematisch relevant sein. Die Seite, die auf Ihre Website verweist, muss also zu Ihrem Angebot passen und in der gleichen Sprache verfasst sein. Wenn Sie Laboreinrichtungen herstellen, wird Ihnen die Verlinkung vom „Pudelklub Köln“ beim Ranking weniger nützen, als die Verlinkung von einem speziellen Laborportal.

6 Tipps, um die Linkpopularität zu steigern (engl. Linkbuilding)

Linkpopularität steigern - Tipp 1: Tragen Sie sich in Business-Suchmaschinen, Webverzeichnissen und Branchenportalen ein. Diese Seiten passen durch den Branchenbezug thematisch zu Ihrer Seite und haben in der Regel einen hohen PageRank und einen hohen TrustRank.
 

Linkpopularität steigern - Tipp 2: Veröffentlichen Sie Ihre Pressemitteilungen in Presseportalen.
 

Linkpopularität steigern - Tipp 3: Fragen Sie Ihre Lieferanten und Geschäftskunden, ob diese auf Ihre Website verweisen.
 

Linkpopularität steigern - Tipp 4: Online-PR kann helfen, die Linkpopularität Ihrer Website weiter zu steigern. Sie sind in Bezug auf Ihre Produkte und Dienstleistungen Spezialist und können sicherlich Hilfestellung mit interessanten Informationen geben. Platzieren Sie im Internet nützliche Informationen in Form von Fachbeiträgen oder geben Sie Antworten auf Fragen, die in Foren gestellt werden. Gerade Branchenportale eignen sich sehr gut für die Veröffentlichung Ihrer Fachbeiträge, in denen Sie wiederum auf Ihre Website verweisen können.
 

Linkpopularität steigern - Tipp 5: Wenn Sie Einfluss auf den Text nehmen können, der einen Link zu Ihrer Website enthält, dann achten Sie darauf, dass dieser relevante Suchbegriffe als Ankertext enthält.
 

Linkpopularität steigern - Tipp 6: Bieten Sie auf Ihrer Website Informationen an, die nur auf Ihrer Website verfügbar sind (engl. unique content). Hierfür eignen sich zum Beispiel Studien, Statistiken, Fallbeispiele, Interviews oder ein Wettbewerb, den Sie ins Leben gerufen haben.

  • Bewertungen:
Linkpopularität steigern
3.5 von 5 ( 5 Bewertungen)
  • Verständlichkeit
    (3.8, insgesamt 5 Stimmen)
  • Nützlichkeit
    (3.2, insgesamt 5 Stimmen)
  • Relevanz
    (3.6, insgesamt 5 Stimmen)
  • Praxisbezug
    (3.6, insgesamt 5 Stimmen)
Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu