• Bewertungen:

Interview mit Markus Hövener

Tipps vom Suchmaschinenoptimierungs-Profi

Markus Hövener; Geschäftsführer Bloofusion

Markus Hövener; Geschäftsführer Bloofusion

Onlinemarketing-Praxis hat sich mit Markus Hövener zum Thema Suchmaschinenoptimierung unterhalten. Er ist Geschäftsführer der SEO-Agentur Bloofusion. Das Unternehmen ist sowohl für kleine Unternehmen als auch für Konzerne wie Henkel tätig. Das Interview führte Markus Mattscheck.

Wie können auch kleine Unternehmen Suchmaschinenoptimierung betreiben?

Markus Hövener: Für gute Suchmaschinenoptimierung ist viel Know-how und Erfahrung wichtig. Kleine Unternehmen sollten sich realistische Ziele setzen und vor allem das Konkurrenzumfeld analysieren. Unternehmen im B2B sind oft Nischenanbieter und müssen nicht um die vorderen Plätze zu Begriffen wie „Handy“, „Mobilfunkverträge“ oder „Lebensversicherungen“ buhlen. Die Erfolgschancen auf bessere Platzierungen in allgemeinen Suchmaschinen wie Google oder Yahoo! sind gerade bei speziellen Produkten und Dienstleistungen gut. Unternehmen können aber auch ohne Spezialisten Suchmaschinenoptimierung betreiben, wenn Sie die wichtigen Grundregeln beachten.

Es gibt etliche „Spezialisten“, die im Kundenauftrag Websites für Suchmaschinen optimieren. Wie findet man die richtige SEO-Agentur?

Das ist schwer zu beurteilen. Ich rate jedem, der einen Spezialisten sucht, drei bis fünf Angebote einzuholen und diese dann zu vergleichen. Wichtig ist, dass der Kunde die Strategie der SEO-Agentur versteht und nachvollziehen kann. Zusätzlich sollten alle Maßnahmen immer mit dem Kunden abgestimmt sein und nicht in Eigenregie durch die Agentur umgesetzt werden.

Wie lange dauert es, bis sich die Optimierungsarbeit im Ranking bei allgemeinen Suchmaschinen bemerkbar macht?

Auch darauf gibt es keine Standardantwort. Wer Suchmaschinenoptimierung betreibt, sollte Geduld mitbringen. Je nach Optimierungsstrategie und Konkurrenzumfeld machen sich die Auswirkungen oft erst nach drei Monaten oder später bemerkbar.

Welche Strategie verfolgen Sie bei Ihren Kunden, wenn Sie die Linkpopularität steigern wollen?

Bei uns gibt es nicht die eine Strategie. Wir schauen uns das Konkurrenzumfeld genau an und besprechen dann mit dem Kunden, welche Strategie wir nutzen können. Oft ist es eine Mischung aus vielen Maßnahmen.
Es gibt viele Wege, um auf die erste Seite bei Google & Co. zu gelangen.

Von welchen Wegen raten Sie Ihren Kunden ab?

Wir raten von allem ab, was gegen die Richtlinien der allgemeinen Suchmaschinen verstößt (Black-Hat-SEO).

Möchten Sie unseren Lesern noch etwas zum Thema Suchmaschinenoptimierung auf den Weg geben?

Ja, bitte haben Sie Geduld. Denn auch Rom wurde nicht an einem Tag erbaut. Zusätzlich noch ein Ratschlag: Verbinden Sie die Optimierung Ihrer Website für Ihre Besucher und die Suchmaschinenoptimierung. Diese beiden Maßnahmen gehören zusammen und lassen sich sehr gut kombinieren.

  • Bewertungen:
Tipps vom Suchmaschinenoptimierungs-Profi
4.2 von 5 ( 4 Bewertungen)
  • Verständlichkeit
    (5, insgesamt 4 Stimmen)
  • Nützlichkeit
    (3.8, insgesamt 4 Stimmen)
  • Relevanz
    (4.3, insgesamt 4 Stimmen)
  • Praxisbezug
    (4, insgesamt 4 Stimmen)
Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu