Markenbildung

Wie Sie eine einzigartige Marke für Ihre E-Commerce-Webseite erschaffen

Im Internet ist es nicht leicht, aus der Masse herauszustechen. Trotzdem ist es essentiell, um als Marke überleben zu können! Das Problem, seine Marke in dem Meer aus anderen ähnlichen Marken zu verlieren, stellt ein existenzielles Problem dar. Ein Problem, durch das die eigene Marke an Bedeutung verliert und nicht mehr fähig ist, Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen, da man sie als nicht originell oder nicht einzigartig genug sieht.

Dieses existenzielle Problem kann also gelöst werden, in dem Sie Ihrer Marke helfen, an Bedeutung zu gewinnen, was dadurch geschehen kann, indem Sie ihr eine Identität geben. Man nennt dies Markenidentität. Dabei wird gezeigt, wie sich Ihre Marke durch ihre Produkte und Dienstleistungen, Modalitäten, den Wert der Angebote und die Art und Weise, wie sie mit den Kunden interagiert, von anderen Marken abhebt und damit die Zeit und das Geld des Kunden wert ist. Im Folgenden werden wir uns ein paar Dinge ansehen, die eine Marke einzigartig machen.

Logos sind wichtige Differenzierungsfaktoren

Logos sind die erste bildliche Erinnerung der Kunden an Ihre Marke, wenn sie deren Namen hören. Marken werden oft an ihrem Logo wiedererkannt. Daraus folgt, dass eine Verbesserung Ihres Logos in Sachen Wiedererkennung und Ästhetik der Schlüssel zur Entwicklung einer einzigartigen Markenidentität für Ihre E-Commerce-Webseite ist. Die Anfertigung eines Logos bedarf einiges an grafischen Verständnis und Know-how. Wenn Sie das nicht leisten können, können Sie Ihr Logo mit diesem Online-Tool erstellen. Welchen Weg Sie auch wählen, denken Sie immer an folgende Schlüsselfaktoren:

  • Repräsentation: Logos, die grundlegende E-Commerce-Stärken repräsentieren, wie beispielsweise eine lebhafte Auswahl an Produkten, schnellere Lieferzeiten oder leichte Rückerstattungen, machen einen beständigen Eindruck.
  • Minimalismus: Die einprägsamsten Logos sind die, die zwar nicht zu komplex sind, jedoch trotzdem Nuancen enthalten. In Schlichtheit liegt auch Schönheit und Logos bringen das sehr gut hervor. Das Amazon-Logo ist nur der Name mit einem Lächeln darunter, als ob es zeigen möchte, dass Einkäufe auf Amazon mit Sicherheit ein Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern werden.
  • Proportionen: Ästhetik trägt zum Marketing von Logos bei. Durch Kunst wird langweilige, harte Arbeit attraktiv und Logos verkörpern dieses Konzept. Die Farbwahl ist dabei äußerst wichtig und wir empfehlen minimalistisch zu bleiben und es in  monochromen Farben oder zweifarbig zu halten. Schwarz und weiß wie bei dem Mercedes-Logo sind klassisch. Bestimmte Proportionen stechen heraus oder führen zu besseren Eindrücken bei den Kunden. Gerade, breite Linien sehen bei Logos beispielsweise oft besser aus als kurvige, flüchtige Linien.

Was das Publikum will

Das Publikum zu verstehen und Zugang zum Publikum zu finden ist das, was Marken mit Kunden von Marken mit Fans trennt. Ironischerweise haben es einige Marken geschafft, so gut mit ihren Kunden zu interagieren, dass sie prominenten Status erreicht und eine große Anzahl an Fans haben. Dadurch sind sie einzigartig geworden und heben sich von der Konkurrenz ab.


E-Commerce leidet unter dem Nachteil, dass die Kunden das Produkt im Gegensatz zu Offline-Shopping weder anfassen und fühlen noch anprobieren können. Erfolgreiche Marken kompensieren durch andere Dinge. Myntra beispielsweise, eine indische Fashion-E-Commerce-Firma, erlaubt es, Kleidung nach der Lieferung anzuprobieren und dann erst zu kaufen. Eine weitere Idee wäre eine kostenlose Rückgabemöglichkeit innerhalb eines bestimmten Zeitraumes mit der vollen Rückerstattung. Die Ausdehnung dieses Zeitraumes auf 30 Tage und das Werben damit gibt Ihnen einen Vorteil gegenüber anderen Marken, die entweder gar keine Rückgabe anbieten oder nur innerhalb einer Woche.

Social Media

Accounts auf sozialen Netzwerken sind Abkürzungen auf dem Weg, eine einprägsame und beliebte Markenidentität zu schaffen. Accounts, die für eine neue Produktlinie werben, aber auch Rabatte auf Ihrer Webseite sind Dinge, die mit Sicherheit die öffentliche Aufmerksamkeit auf Ihre Marke lenken.


Außerdem hinterlassen Kunden oft Ihre negativen Erfahrungen in Kommentaren auf Ihrer Facebook- oder Twitterseite. Eine rasche und angemessene Antwort, die dem Kunden weiterhilft, wird Ihre Marke in einem sehr positiven Licht erscheinen lassen. In der Hinsicht ist das Verwenden von Social-Management-Tools oder ein separates Social-Media-Team das Schlüssel-Unterscheidungsmerkmal erfolgreicher Marken.

Suchmaschinenoptimierung

Mit dem Wachsen Ihres Online-Verkaufs möchten Sie, dass mehr Unternehmen auf Ihre E-Commerce-Webseite ziehen und dort verkaufen. Aus diesem Grund möchten Sie auch, dass Kunden Ihre Webseite häufiger besuchen als die der Konkurrenz, damit Unternehmen einen Anreiz haben, Ihre Webseite zu benutzen. Deswegen ist das Fokussieren auf SEO-Strategien (SEO = Search Engine Optimisation), auf deutsch Suchmaschinenoptimierung, essentiell.

In dieser Hinsicht hilft eine einzigartige Markenidentität Ihre SEO anzukurbeln. Sobald die Kunden Ihre Marke mit Zufriedenheit assoziieren, ist es wahrscheinlicher, dass sie Ihre Webseite mit anderen Leuten oder sogar auf ihrer eigenen Webseite teilen. Manchmal verlinken Herausgeber von Webseiten sogar Ihre Marke auf ihrer eigenen Webseite, beispielsweise wenn sie ein Produkt empfehlen, das auf Ihrer Webseite zu kaufen ist. Wenn mehr Leute Ihre Webseite teilen oder darüber sprechen, wird der Suchalgorithmus Ihre Webseite weiter oben vor der Konkurrenz anzeigen.

Fazit

Der Markt ist längst gesättigt mit vielen ähnlichen Angeboten. Aus der Masse herauszustechen hängt auch davon ab, wie gut Sie es schaffen, eine Markenidentität zu kreieren, die einzigartig und grundlegend anders als die Konkurrenz ist. Ein einzigartiges Logo, ein guter Draht zu den Kunden, eine aktive Präsenz auf sozialen Netzwerken und eine umfassende SEO-Strategie sind gute Wege, um eine einzigartige Identität zu erschaffen.

Wie Sie eine einzigartige Marke für Ihre E-Commerce-Webseite erschaffen
0 von 5 ( 0 Bewertungen)
  • Verständlichkeit
    (0, insgesamt 0 Stimmen)
  • Nützlichkeit
    (0, insgesamt 0 Stimmen)
  • Relevanz
    (0, insgesamt 0 Stimmen)
  • Praxisbezug
    (0, insgesamt 0 Stimmen)
Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu