Videomarketing im Internet

Onlinevideos – überzeugen in 30 Sekunden

Onlinevideos boomen und das nicht nur im Privaten auf Youtube & Co. Mit einer Steigerungsrate von 400 Prozent im Vergleich zu 2007 entwickeln sie sich zu einem wichtigen Werbemittel im Onlinemarketing. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Einerseits sind die technischen Voraussetzungen mittlerweile gegeben und andererseits sind Onlinevideos vom Betrachter gern genutzte Inhalte, da sie Ton und Bild vereinen. Für große Marken und Unternehmen sind Onlinevideos ein adäquates Mittel, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben.

Einsatz von Onlinevideos lohnt sich

Auch klein- und mittelständische Unternehmen können von den Vorzügen dieses Werbemittels profitieren. Doch viele dieser Firmen unterschätzen noch immer die Kraft und den Nutzen von Onlinevideos. Ein Fehler, denn Onlinevideos vermitteln den Mehrwert von Produkten und Services schnell und emotional. Unternehmer können sie in vielen Bereichen für sich arbeiten lassen. Zum Beispiel auf der Startseite Ihrer Website, wo Sie den Besucher Willkommen heißen und Ihr Unternehmen vorstellen. Oder aber auch in einem Video auf einer Produktseite innerhalb Ihrer Internetpräsenz, in dem Sie das Produkt und dessen Vorzüge vorstellen.

Niedrige Produktionskosten

Die Kosten für Videoclips sind eher gering. Jede Digitalkamera hat heute eine Movie-Funktion und diese Qualität reicht auf jeden Fall für die Nutzung auf der Website aus. Auch vom Spezialisten erstellte Videoclips sind nicht so teuer wie man denkt. Bei der Lieferantensuchmaschine „Wer liefert was?“ erhalten Inserenten beispielsweise ein professionell produziertes Onlinevideo bereits für etwa 500 Euro – inklusive aller Nutzungsrechte (Mehr Informationen).
 

Anbieter aus dem Bereich Videoproduktion finden Sie bei „Wer liefert was?“ unter
Onlinevideos – überzeugen in 30 Sekunden
3.2 von 5 ( 2 Bewertungen)
  • Verständlichkeit
    (5, insgesamt 2 Stimmen)
  • Nützlichkeit
    (2.5, insgesamt 2 Stimmen)
  • Relevanz
    (3, insgesamt 2 Stimmen)
  • Praxisbezug
    (2.5, insgesamt 2 Stimmen)
Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu