Definition Application Service Provider (ASP)

Als Application Service Provider bezeichnet man Firmen, die Anwendungssoftware an Unternehmen vermieten. Die gemietete Software befindet sich auf den Servern des Anbieters und wird von diesem verwaltet. Der Kunde kann die Anwendung über das Internet nutzen und muss keine Updates mehr vornehmen. Weitere Vorteile sind die geringen Ausfallzeiten, die variablen Vergütungsmodelle und die Ortsunabhängigkeit.

 

GRATIS-NEWSLETTER ABONNIEREN

SEMINAR-TIPP ZUR WEITERBILDUNG

NewsletterRegelmäßig Tipps und Tricks rund ums Onlinemarketing.
Gratis-Newsletter abonnieren!
eMBISZu diesem Thema bietet unser Kooperationspartner eMBIS Seminarangebote.