Definition Back-End

Der Begriff Back-End (dt. hinteres Ende) bezeichnet bei Websites, die über ein Content-Management-System gepflegt werden, die Administrations- bzw. Verwaltungsoberfläche. Hier werden Einstellungen aller Art vorgenommen. Im Back-End werden Inhalte erstellt, verändert und verwaltet.

Auch die Rechteverwaltung erfolgt über das Back-End. Denn ein technischer Administrator sollte andere Anpassungen vornehmen können, als ein Redakteur. Natürlich können im Back-End noch viele andere Einstellungen vorgenommen werden. Das ist von System zu System sehr unterschiedlich.

 

GRATIS-NEWSLETTER ABONNIEREN

SEMINAR-TIPP ZUR WEITERBILDUNG

NewsletterRegelmäßig Tipps und Tricks rund ums Onlinemarketing.
Gratis-Newsletter abonnieren!
eMBISZu diesem Thema bietet unser Kooperationspartner eMBIS Seminarangebote.