Definition Flash-Layer

Der Begriff bezeichnet ein Werbeformat im Onlinemarketing. Es handelt sich dabei um eine großflächige Einblendung, die sich über den Bildschirm legt. Dabei bleibt jedoch die Navigationsleiste der Homepage sichtbar. Flash-Layer enthalten bewegte Bilder und Animationen und werden in der Programmiersprache Flash erstellt. Ähnlich den Pop-Ups, nehmen sie jedoch mehr Raum ein.

Weiterführende Artikel zu "Flash-Layer":

 

GRATIS-NEWSLETTER ABONNIEREN

SEMINAR-TIPP ZUR WEITERBILDUNG

NewsletterRegelmäßig Tipps und Tricks rund ums Onlinemarketing.
Gratis-Newsletter abonnieren!
eMBISZu diesem Thema bietet unser Kooperationspartner eMBIS Seminarangebote.