Definition AIDA-Modell

Das AIDA-Modell ist ein Stufenmodell in vier Phasen, das Personen einer Zielgruppe bis zur Kaufentscheidung  durchlaufen. A: Attention (dt. Aufmerksamkeit), I: Interest (dt. Interesse), D: Desire (dt. Verlangen), A: Action (dt. Handlung). Das AIDA-Modell wird auf eine Veröffentlichung von Elmo Lewis aus dem Jahr 1898 zurückgeführt.

AIDA-Modell (Elmo Lewis, 1898)

  • Attention - Aufmerksamkeit einer Person
  • Interest - Interesse an einem Produkt oder Dienstleistung
  • Desire -  Verlangen ein Produkt oder Dienstleistung zu besitzen
  • Action - Kauf oder Bestellung

 

AIDA-Modell

 

GRATIS-NEWSLETTER ABONNIEREN

SEMINAR-TIPP ZUR WEITERBILDUNG

NewsletterRegelmäßig Tipps und Tricks rund ums Onlinemarketing.
Gratis-Newsletter abonnieren!
eMBISZu diesem Thema bietet unser Kooperationspartner eMBIS Seminarangebote.