Definition Logfiles

Logfile wird die Datei genannt, mit der ein Internet-Server alle Zugriffe auf die bei ihm registrierten Homepages protokolliert. Dadurch lassen sich Rückschlüsse ziehen, wie häufig eine Homepage besucht wird und welche Inhalte einer Website genutzt werden. Logfiles dienen deshalb Unternehmen als Basis, um nähere Informationen über die Nutzer und die Nutzung ihrer Website zu erhalten. Logfiles geben auch Auskunft darüber, von welcher anderen Site Besucher zu einer Website gelangen, wenn sie die Domain bzw. Internet-Adresse nicht direkt aufgerufen haben.

 

GRATIS-NEWSLETTER ABONNIEREN

SEMINAR-TIPP ZUR WEITERBILDUNG

NewsletterRegelmäßig Tipps und Tricks rund ums Onlinemarketing.
Gratis-Newsletter abonnieren!
eMBISZu diesem Thema bietet unser Kooperationspartner eMBIS Seminarangebote.