Definition Card-Sorting

Card-Sorting ist eine Methode zur Messung und Verbesserung der Usability (dt. Nutzerfreundlichkeit).

Ein Card-Sorting-Test dient der Entwicklung verständlicher Informationsarchitekturen z. B. zur Optimierung des Navigationskonzepts. Hierbei fassen Nutzer Kärtchen mit Begriffen (= Bezeichnung von Unterrubriken) zu Gruppen zusammen. Man unterscheidet grundsätzlich zwei Methoden: Beim geschlossenen Card-Sorting werden die Begriffe vorgegebenen Kategorien zugeordnet, beim offenen Card-Sorting bilden die Nutzer eigene Kategorien, die die späteren Hauptrubriken darstellen sollen.

Bei einem mehrstufigen Card-Sorting werden die im ersten Durchgang gebildeten Gruppen später noch weiter zusammengefasst. Vor dem Sortieren kann zusätzlich die Verständlichkeit der Begriffe abgefragt werden (Wording-Analyse).

Welche Fragestellungen kann durch Card-Sorting beantwortet werden?

  • Wie sollen vorhandene und neue Inhalte strukturiert werden?
     
  • Wie viele Hauptrubriken sind erforderlich?
     
  • Wie sollen die Haupt- und Unterrubriken benannt werden?
     
  • Welche Inhalte bzw. Unterrubriken sollen den Hauptrubriken zugeordnet werden?

In welcher Projektphase ist Cars-Sorting einsetzbar?

  • Konzeption / Entwicklung: Card-Sorting-Tests sollten zu Beginn der konzeptionellen Phase eines Web- / Intranet-Projekts bzw. am Ende der Analysephase durchgeführt werden. Zu diesem Zeitpunkt besteht in der Regel Klarheit darüber, welche Inhalte und Services bereitgestellt werden sollen bzw. was die Anforderungen und Erwartungen der gewünschten Zielgruppen gegenüber dem Informationsangebot sind. Dabei ist zu unterscheiden, die Inhalte nutzergerecht und erwartungskonform zu strukturieren und die richtigen, aussagekräftigen Bezeichnungen für Hauptrubriken zu finden.

Weitere Methoden zur Messung der Usability finden Sie in dem Artikel "16 Methoden zur Messung der Usability".

 

GRATIS-NEWSLETTER ABONNIEREN

SEMINAR-TIPP ZUR WEITERBILDUNG

NewsletterRegelmäßig Tipps und Tricks rund ums Onlinemarketing.
Gratis-Newsletter abonnieren!
eMBISZu diesem Thema bietet unser Kooperationspartner eMBIS Seminarangebote.